Willkommen bei Portal Sozialarbeitswissenschaften
Suchen:
  Einen Account anmelden? Monday, Oct 23 2017  
Hauptmenü
Startseite
Intentionen/Ziele
Volltexte
Beiträge
Tagungsdokumentationen
Rezensionen
Seminararbeiten
Tagungen/Termine
Ankündigungen
Weblinks
Newsletter
Suche im Web
Ihr Account
Ankündigung übermitteln
Impressum
AutorInnen
Kontakt
Häufige Fragen
Top 10 Statistiken

Benutzer online
Willkommen Gast!
Gäste Online: 1

Im Augenblick sind keine Mitglieder auf der Seite.

Heise News Ticker

Portal Sozialarbeitswissenschaften Login
Name:

Passwort:

Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn hier einen anlegen.

Just a counter

  
Fachwoche Straffälligenhilfe 2006
Beitrag von Anonymous am: Freitag 28 Juli @ 16:45:20
Tagungen/TemineGender Mainstreaming
ein Konzept für die Straffälligenhilfe?
27. November bis 1. Dezember 2006, Bergisch-Gladbach


Es gibt nur wenige gesellschaftliche Bereiche, in denen sich geschlechtsspezifische Unterschiede so augenfällig zeigen, wie bei der Kriminalität: Häufigkeit, Art und Schwere der begangenen Delikte unterscheiden sich zwischen Frauen und Männern beträchtlich. Empirisch ist belegt, dass auch die Art und die Intensität der gesellschaftlichen Reaktionen auf Kriminalität geschlechtsspezifisch unterschiedlich ist.

Diese Befunde legen den Schluss nahe, dass abweichendes Verhalten bei Frauen und Männern unterschiedlichen persönlichen und gesellschaftlichen Ausgangssituationen folgt und dass auch die gesellschaftlichen Reaktionen auf und der strafrechtliche Umgang mit Frauen- und Männerkriminalität vor dem Hintergrund sozialer Rollenzuschreibungen analysiert werden müssen.

Die diesjährige Fachwoche Straffälligenhilfe möchte Impulse geben, den theoretischen Bezugsrahmen der Straffälligenhilfe durch Berücksichtigung der Erkenntnisse der Geschlechterforschung weiter zu entwickeln. Im Rahmen der Fachwoche soll diskutiert werden, wie bereits erfolgreich implementierte Gender-Mainstreaming-Prozesse auch in der Straffälligenhilfe perspektivisch zu verbesserten Hilfeangeboten und Lebenslagen führen können.

Veranstalter:
Katholische Bundes-Arbeitsgemeinschaft Straffälligenhilfe
Karlstraße 40, 79104 Freiburg, email
Homepage
Sende diese Ankündigung einem Freund  |  Druckversion 


  
Kalender
  So. Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa.
> 01 02 03 04 05 06 07
> 08 09 10 11 12 13 14
> 15 16 17 18 19 20 21
> 22 23 24 25 26 27 28
> 29 30 31        

Bienvenue/Welcome/Bienvenidos
Informations
Information
Informaciones

Top Links
Buch Sozial
SAIN
Sozialwesen Info
Job Sozial
Qualitative Sozialforschung
Webnetwork Nordwest

Newsletter
Abonnieren Sie unseren Newsletter
oder sehen Sie unser Newsletter Archiv ein

Copyright © Portal Sozialarbeitswissenschaften 2001 - 2009
Powered by WNN